Sensorisches Marketing: Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis

 

Wie können Unternehmen sensorisches Marketing gestalten, um das Konsumentenverhalten positiv zu beeinflussen? Wo kann sensorisches Marketing eingesetzt werden? Was muss bei der gezielten Ansprache der Sinne beachtet werden? Wann ist sensorisches Marketing erfolgreich?


Die vorliegende Studie bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Gestaltungsmöglichkeiten des sensorischen Marketings und leitet hieraus Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis ab. Dabei wird aufgezeigt, wie sensorisches Marketing gestaltet werden kann, wo es eingesetzt werden kann und was bei der gezielten Ansprache der Sinne beachtet werden muss, um positive Effekte auf das Konsumentenverhalten zu erzielen.


Nach der Einführung in das sensorische Marketing werden auf Basis der Erkenntnisse aus der Forschung die Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Optik, Olfaktorik, Akustik, Gustatorik und Haptik sowie deren Auswirkungen auf das Konsumentenverhalten aufgezeigt. Hierbei werden jeweils Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt, die anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht werden. Im Anschluss wird im Bereich der Multisensorik erklärt, wie die gegenseitige Beeinflussung, gleichzeitige Ansprache, Dominanz und Überlastung sensorischer Reize die Konsumenten beeinflussen kann und hieraus jeweils Handlungsempfehlungen für den erfolgreichen Einsatz von sensorischem Marketing für die Unternehmenspraxis abgeleitet.

Sensorisches Marketing

Artikelnummer: S13
42,00 €Preis

    Kontakt       Impressum       Datenschutz       Satzung

     

    • LinkedIn Social Icon
    • Facebook Social Icon

    Deutsches Marketing Excellence Netzwerk e.V.
    c/o Lehrstuhl für Marketing
    D-90020 Nürnberg

    Tel.: +49 (0)911 / 53 02 - 214

    Fax: +49 (0)911 / 53 02 - 210

    wiso-mex@fau.de

    ©2020 by Deutsches Marketing Excellence Netzwerk e.V.

    (ehemals Wissenschaftliche Gesellschaft für Innovatives Marketing e.V.)